Großer Tiroler Adler für EU-Kommissionspräsident Juncker

Auszeichnung in Going überreicht, auch LH Kompatscher mit dabei

(ANSA) - BOZEN, 12 AUG - Der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter hat den EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker für sein Wirken im Interesse des Landes Tirol mit dem Großen Tiroler Adler-Orden geehrt. An der Feier in Going am Wilden Kaiser nahm auch Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher teil.
    "Ich nehme den Großen Tiroler Adler-Orden dankend entgegen.
    Tirol schärft Blick und Verstand. Wer einmal durch das Kaisergebirge gewandert ist, der versteht sofort, wie Europa funktioniert: Es braucht Weitblick und zugleich langen Atem, um Schritt für Schritt voranzukommen. Mit dieser Kombination aus kühnen Gipfelträumen und solider Schaffenskraft prägt Tirol Europa", betonte der scheidende EU-Kommissionspräsident angesichts seiner Ehrung.
    Südtirols Landeshauptmann Kompatscher nahm die Gelegenheit war, um Jean-Claude Juncker auch im Namen Südtirols persönlich zu danken. "Jean-Claude Junker hatte für die Belange Südtirols immer ein offenes Ohr und war bei konkreten Fragestellungen sehr hilfreich", so Kompatscher.
   

        RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

        Video ANSA


        Videonews Alto Adige-Südtirol

        Vai alla rubrica: Pianeta Camere