Dolomiten UNESCO: zehnjähriges Abkommen unterzeichnet

In Trient für Initiativen zur Aufwertung der Dolomiten

(ANSA) - TRIENT, 8 AUG - In Trient ist das zehnjährige Abkommen für die Dolomiten unter UNESCO-Schutz unterzeichnet worden. "Nach den Feierlichkeiten in Cortina am 26. Juni und den von der Landesregierung am 29. Juli verabschiedeten Beschluss", so der Vizenpräsident der Trentiner Landesregierung Mario Tonina in einer Aussendung, "wollen wir mit diesem Abkommen alle Initiativen willkommen heißen, die die Dolomiten aufwerten wollen".
    Das Abkommen wurden vom Alpenverein Sat, Trento Film Festival, Trentino school of Management, dem Muse, der Stiftung des Stadtmuseums von Rovereto und Trentino marketing unterzeichnet. Das Abkommen wird auch vom Mart, Iprase und von der Brennerautobahngesellschaft mitgetragen.
   

        RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

        Video ANSA


        Videonews Alto Adige-Südtirol

        Vai alla rubrica: Pianeta Camere